Zum Inhalt springen

oder doch nicht?!

16. Februar 2010

Nun ja, manchmal überwinde ich meine Schreibfaulheit doch. Da meine Ergüsse aber nicht für ein eigenes Blog reichen, findest Du diese jetzt auf dem gemeinsamen Blog mit Tine unter www.funkhaus.org

Advertisements

Funk-Stille

9. Januar 2010

Wie Du vielleicht bemerkt hast, bin ich ziemlich schreibfaul geworden.
Daher gibt es hier bis auf weiteres keine aktuellen Artikel von mir zu lesen.

Aktuelle Sachen siehst Du rechts bei meinen Twitter-Posts oder auf meiner Facebook-Seite.

Zufrieden mit 1&1

26. August 2009

1&1Man kann ja über 1&1 sagen und denken was man will, aber seit wir im April zu diesem Anbieter aus Montabaur gewechselt sind, sind unsere Gesamtkosten für Telefon und DSL-Flat drastisch nach unten gegangen!
Weiterlesen …

Ver(w)irrte Fledermäuse

21. August 2009

Ich glaube, da hätte sogar ich einen hysterischen Anfall bekommen:
Weiterlesen …

Diary of a Dog vs. Diary of a Cat

14. Juli 2009

A DOG’S DIARY

7 am – Oh boy! A walk! My favorite!
8 am – Oh boy! Dog food! My favorite!
9 am – Oh boy! The kids! My favorite!
Noon – Oh boy! The yard! My favorite!
Weiterlesen …

Rettet das Dativ-e

8. Juli 2009

DativNachdem ich in letzter Zeit einige Hörbücher, die Ende des 19. Jahrhunderts geschrieben wurde, gehört hatte (Karl May, Robert L. Stevenson), stellte sich mir folgende Frage: „Was ist eigentlich aus dem Dativ-e geworden?“
Weiterlesen …

Ungewöhnlicher Fall für die Polizei Biedenkopf

8. Juli 2009

Aus dem Polizeibericht:

Einen Vorfall wie den in der Nacht zum Mittwoch, dem 08. Juli erlebt die Polizei ganz sicher auch nicht jeden Tag. Überrascht, erstaunt und ganz sicher neugierig auf die Erklärung schauten die Beamten der Station im Hinterland auf den knapp über 30 Jahre alten Mann, der gegen 01.35 bekleidet mit einer Unterhose, einem T-Shirt und Socken und mit einer Platzwunde an der Stirn die Wache betrat.
Weiterlesen …